-- archive.php --

PKS 1

Beschreibung

Der Präzisionskippspiegel PKS1 wurde für schnelle Spiegelfeinjustage entwickelt. Flexible Anwendungen können mit dem System für ½ Zoll- und 1 Zoll-Spiegel realisiert werden. Besonders bei der Laserstrahlstabilisierung kann der PKS 1 leicht in die Strahlführung integriert werden. Die kompakte Konstruktion und die hohe Steifigkeit sind ideale Voraussetzungen für den Einsatz des PKS 1 in dynamischen Anwendungen. Ein Laserstrahl kann nahezu in Echtzeit gesteuert werden.

Die piezobetriebenen Feinjustierungselemente können durch Feingewindeschrauben bis auf ±2° fixiert werden, um dann in einem Einstellbereich von 1 mrad zu arbeiten. Der Spannungsbereich liegt zwischen -20 und 130 V. Die Auflösung wird nur durch das Restrauschen des Steuersignals begrenzt und erreicht eine Genauigkeit von bis zu 0,002 µrad.

Kabelanpassungen können auf Anfrage für OEM Anwendungen vorgenommen werden. Der PKS 1 ist auch als Vakuumausführung erhältlich.

Technische Daten

EINHEITPKS 1, 1/2″ SpiegelPKS 1, 1″ Spiegel
Art. #K-700-00K-701-00
AchsenX, YX, Y
Kippwinkel Open Loop (±10%)mrad11
Auflösung Open Loop*µrad0.0020.002
Maßemm48 x 31 x 3652.5 x 52.5 x 36
Gewichtg84 ohne Spiegel140 ohne Spiegel
*Die Auflösung ist nur durch das Rauschen des Verstärkers und der Messtechnik begrenzt.

PSH 25

Beschreibung

Der PSH 25 dient der schnellen und präzisen Positionierung von optischen Komponenten. Spiegel oder Prismen können im mrad-Bereich und bei Frequenzen bis in den Kilohertz-Bereich positioniert werden.

Das Tip-Tilt-System dient insbesondere der Positionierung optischer Komponenten in zwei Kippachsen. Es bietet einen mechanischen Ablenkwinkel von bis zu ±20 mrad (open loop)/ ±16 mrad (closed loop) und eine im Feld austauschbaren Optik.

Der Spiegelpositionierer PSH 25 (SG) OEM kann mit einem integrierten Positionssensor ausgerüstet werden. Positionen können so genau angesteuert und ein vorher ermittelter Kippwinkel reproduzierbar eingestellt werden.

Technische Daten

EINHEITPSH 25PSH 25 SG
Art. #K-125-00K-125-01
AchsenX, YX, Y
Kippwinkel Open Loopmrad±20%±20%
Auflösung Open Loop*µrad0.20.2
Auflösung Closed Loopµrad0.3
Maßemm60 x 60 x 40.560 x 60 x 40.5
Gewichtg350350
*Die Auflösung ist nur durch das Rauschen des Verstärkers und der Messtechnik begrenzt.

PSH 10/2

Beschreibung

Das zweiachsige Kipp- und Scannersystem PSH 10/2 besteht aus 4 einzelnen Piezoaktoren – 2 Stapelaktoren je Achse – die die orthogonalen Kippachsen definieren. Die Konstruktion ist vollkommen temperaturkompensiert, so dass der Kippwinkel unabhängig von der Umgebungstemperatur ist. Das System ist für Plus-Minus-Strahlablenkungen geeignet und die Spiegelhalterung vorgespannt. Somit eignet es sich für dynamische Anwendungen.

Exzellentes dynamisches Verhalten wird durch eine hohe Steifigkeit des Systems garantiert. Für closed loop-Applikationen können diese zweiachsigen Kipp- und Scannersysteme PSH x/2 mit integrierten Positionssensoren ausgerüstet werden.

Technische Daten

EINHEITPSH 10/2PSH 10/2 SG
Art. #K-110-00K-110-01
AchsenX, YX, Y
Kippwinkel je Achse Open Loop (±10%)mrad±4±4
Kippwinkel je Achse in Closed Loop (±0.2%)mrad±4
Auflösung Open Loop*µrad0.020.02
Auflösung Closed Loop*µrad0.2
Maßemm22 x 22 x 47.522 x 22 x 53
Gewichtg5295
*Die Auflösung ist nur durch das Rauschen des Verstärkers und der Messtechnik begrenzt.

PSH 5/2

Beschreibung

Das zweiachsige Kipp- und Scannersystem PSH 5/2 besteht aus 4 einzelnen Piezoaktoren – 2 Stapelaktoren je Achse – die die orthogonalen Kippachsen definieren. Die Konstruktion ist vollkommen temperaturkompensiert, so dass der Kippwinkel unabhängig von der Umgebungstemperatur ist. Das System ist für Plus-Minus-Strahlablenkungen geeignet und die Spiegelhalterung vorgespannt. So eignet es sich für dynamische Anwendungen.

Exzellentes dynamisches Verhalten wird durch eine hohe Steifigkeit des Systems garantiert. Für closed loop-Applikationen können diese zweiachsigen Kipp- und Scannersysteme PSH x/2 mit integrierten Positionssensoren ausgerüstet werden.

Technische Daten

EINHEITPSH 5/2PSH 5/2 SG
Art. #K-105-00K-105-01
AchsenX, YX, Y
Kippwinkel je Achse Open Loop (±10%)mrad±2±2
Kippwinkel je Achse Closed Loop (±0.2%)mrad±2
Auflösung Open Loop*µrad0.010.01
Auflösung Closed Loop*µrad0.1
Maßemm22 x 22 x 29.522 x 22 x 35
Gewichtg4085
*Die Auflösung ist nur durch das Rauschen des Verstärkers und der Messtechnik begrenzt.

PSH 4

Beschreibung

Der Spiegelpositionierer PSH 4 bewirkt eine Verkippung der Deckplatte um bis zu 3 Kippachsen. Durch den speziellen Aufbau wird eine Temperaturkompensation des Kippwinkels erreicht. Die Piezoantriebe sind vorgespannt und entsprechend für dynamische Anwendungen geeignet. Einer der größten Vorteile liegt in der hohen Resonanzfrequenz, wodurch Reaktionszeiten im sub-ms-Bereich erreicht werden können.

Für eine hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeit ist eine Version mit geschlossenem Regelkreis und integrierter Positioniersteuerung erhältlich. Nichtmagnetisches Material und individuelle Größen der Deckplatte sind auf Anfrage erhältlich. Der Spiegelpositionierer PSH 4 ist für Spiegel und optische Komponenten mit einem Durchmesser von bis zu 50 mm ausgelegt.

Für die Montage anderer Komponenten auf der Deckplatte sind Gewinde- und Stiftbohrungen vorhanden. Für diese Systeme kann eine spezielle Montageklammer geliefert werden, um bei der Montage des Spiegels oder anderer Komponenten Drehmomentkräfte zwischen Gehäuse und Deckplatte zu vermeiden.

Technische Daten

DeckplatteEINHEITPSH 4PSH 4 SG
Art. #Type A, 1″K-204-30K-204-31
Type B, 1.5″K-204-40K-204-41
AchsenX, ZX, Z
Kippwinkel Open Loop (±10%)*mrad ( ˚ )44
Kippwinkel Closed Loop (±0.2%)*mrad ( ˚ )3.2
Auflösung**µrad0.0080.08
Maßemm25 x 25 x 5125 x 25 x 59
Gewichtg83115
*Typischer Wert mit NV 40/3 Controller gemessen (Closed-Loop: NV 40/3 CLE Controller). **Die Auflösung ist nur durch das Rauschen des Verstärkers und der Messtechnik begrenzt.