Piezo-Stapelaktoren

Stapelaktoren - mit oder ohne Vorspannung, mit oder ohne Gehäuse

Die große Vielfalt der Piezo-Stapelaktoren

Stapelaktoren bieten kleine, präzise, schnelle und wiederholbare Bewegungen in einer Achse. Sie haben eine extrem lange Lebensdauer und einige Modelle können sehr große Massen für Shake- oder Schockprüfungen bewegen.

Ein Stapelaktor ist aus mehreren Keramikschichten aufgebaut. Eine spezielle Epoxidversiegelung garantiert einen flexiblen, lebenslangen Schutz. Diese Technik hat sich in der Praxis durch langjährige und umfangreiche Erfahrungen bewährt.

Entsprechend dem Keramikquerschnitts können diese Aktoren Massen im kN-Bereich bewegen. Die Auflösung ist nur durch das Signalrauschen des Verstärkers begrenzt.

Es sind Aktoren mit hoher Leistung und Kraft erhältlich, die sich besonders für Materialprüfungen als Shaker und zur Schockerzeugung eignen.

Dank ihrer Fähigkeit, große Kraft zu erzeugen und große Massen mit hoher Auflösung zu bewältigen, eignen sich Stapelaktoren besonders für Werkzeugmaschinen und dynamische Abtastsysteme.

Serie N Aktoren abgebildet

Anwendung:

Multilayer-Aktoren bewähren sich in den Bereichen Nanopositionierung, Messtechnik, schnelle Ventilbetätigung, Spiegelbewegung und -neigung, Faserdehnung, Schwingungserzeugung und Schwingungsdämpfung.

Als Option können diese piezoelektrischen Stapelaktoren mit einem Positionssensor zur präzisen Hubsteuerung ausgerüstet werden. Piezoaktoren von piezosystem jena sind auch in Vakuum- und Tieftemperaturausführung verfügbar.

Stack-Eigenschaften:

  • große Auswahl an Stapelaktoren für verschiedene Anwendungen verfügbar
  • Stellweg von 2 µm bis 260 µm
  • mechanische Vorspannung verfügbar
  • Krafterzeugung bis zu 50.000 N
  • Edelstahlgehäuse verfügbar
  • Optionen mit Gewinde und hermetischer Abdichtung erhältlich

hpower Shock

mehr erfahren

hpower Shake

mehr erfahren

hpower Aktoren

mehr erfahren

Serie P/S

mehr erfahren

Serie PA, PAT & PAHL

mehr erfahren

Serie P & PHL

mehr erfahren

Serie N

mehr erfahren