NV200/D Net Compact Controller

  • Ethernet-Verbindung für remote Steuerung
  • PiSoWorks Software für komplette Kontrolle
  • USB-C Schnittstelle
  • Echtzeit-SPI-Schnittstelle
  • analoge Schnittstelle
  • Trigger E/A
  • 400 mA Ausgangsstrom
  • Automatische Sensorkallibrierung (ASC function)
  • Auflösung 16 bit
  • Feedback control with adjustable PID or ILC controller
  • Tiefpassfilter und Slew Rate Limiter
  • Arbiträrwellenform-Generator
  • Datenrekorder
Zur Anfrage hinzufügen

Beschreibung

Der neue NV200/D-Verstärker liefert leistungsstarke, hochauflösende Signale und bietet eine Vielzahl von Steuerungsoptionen, einschließlich Ethernet und USB-C. Mit einem Spitzenstrom von 400 mA kann das System hohe Frequenzen und schnelle Reaktionszeiten liefern, während gleichzeitig eine 16-bit-Auflösung und weniger als 0,3 mV Rauschen beibehalten werden.

Der NV 200/D verfügt über einen integrierten geschlossenen Regelkreis sowie über eine Iterative Learning Control, so dass Closed-Loop-Präzision bei Open-Loop-Geschwindigkeiten erreicht wird.

PiSoWorks – NV200/D Net Amplifier Software

Zur präzisen Steuerung des NV200/D NET wird unsere PiSoWorks Software mitgeliefert, die dem Benutzer vollständige Kontrolle über Aktor und Controller gibt.

Die PiSoWorks Software steht sofort zum Download bereit und ist einfach einzurichten. Sobald der NV200/D NET Controller mit Ihrem Computer und einem Aktor verbunden ist, ist das System einsatzbereit.

Wenn die Software zum ersten Mal heruntergeladen, eingerichtet und über Ethernet verbunden wird, erkennt sie automatisch den angeschlossenen Controller und Aktor und zeigt ihn an.

Geräteauswahl in der Software

Die PiSoWorks-Software verfügt über eine umfassende geführte Benutzeroberfläche (GUI), die die Steuerung Ihres Aktors in zwei optionalen Modi ermöglicht: Easy Mode und Advanced Mode.

Easy Mode:

  • Wechsel zwischen Open Loop und Closed Loop – Control
  • Piezoaktor an spezifische Stelle springen lassen
  • grafische Darstellung der Bewegung nach dem Sprung

Advanced Mode:

  • PID Werte für Closed Loop manuell anpassen
  • manuelle Einstellung des internen Signalgebers für dynamische Steuerung
  • Upload eigener Wellenformen für Steuerung nach individuellen Bedürfnissen
  • Resonanzspektrum des Piezos (mit zusätzlicher Last) auf Knopfdruck bestimmbar
  • grafische Darstellung der Bewegung nach Ansprechen auf eigene Wellenform
Resonanzspektrum
Wellenformbewegung

Eine besondere Funktion des erweiterten Modus ist die ILC (Iterative Learning Control). Sie verwendet einen proprietären Algorithmus, um im Vergleich zur normalen PID-Regelung höhere Geschwindigkeiten im geschlossenen Regelkreis zu erzeugen. Die ILC lernt das einzigartige Verhalten des Aktors und kompensiert so unerwünschte Bewegungen, die ein typisches Closed-Loop-System normalerweise verlangsamen würden. ILC ist besonders nützlich für Anwender, die eine präzise, sich wiederholende Bewegung des Aktors erreichen müssen.

Die Verwendung der PiSoWorks Software erleichtert die Einrichtung des Systems und ermöglicht eine präzise und umfassende Kontrolle über den NV200/D und den angeschlossenen Aktor. Die Software und das Benutzerhandbuch können hier heruntergeladen werden.

Technische Daten

EINHEITNV200/D NET
Art. #E-730-820
Kanäle1
AusgangsspannungV-20…130 oder -10…180+ (passt sich automatisch Aktor an)
AusgangsstrommA200 / 400 Peak
Signalrauschen (@500 Hz Bandbreite)mVrms0.7
Sensorextern, DMS, CAP
Interface ModuleUSB-C, Ethernet, SPI (D-Sub 15 pol. HD, analoge Modulation / Monitor (D-Sub 15 pol. HD)

Ähnliche Produkte

NV100/D Net

mehr erfahren

EVD 300

mehr erfahren

d-Drive pro

mehr erfahren

MIPOS 250

mehr erfahren