d-Drive EDS

  • Interface für modulares d-Drive Verstärkersystem
  • zur Verwendung mit EVD-Verstärkern
  • passend für 19-Zoll-84TE-Gehäuse
  • integriertes dimmbares TFT-Display
  • USB/RS232-Schnittstelle
Zur Anfrage hinzufügen

Beschreibung

Als Teil des d-Drive-Systems ermöglicht das EDS-Interfacemodul die Kommunikation zwischen dem Anwender und den Piezo-EVD-Controllern. Das EDS-Modul ist standardmäßig in ein 84TE Gehäuse in 19″-Ausführung mit einem Stromversorgungsbereich von 110 V bis 230 V integriert.

Das EDS 2 (Art.-Nr. E-751-000) ist mit einem vollfarbigen und dimmbaren TFT-Display ausgestattet. Die Cursor-Taste ermöglicht die Navigation durch die Menüs. Durch Drücken der Enter-Taste kann man in das zugehörige Menü springen. In der Eingabemaske kann der Wert durch Betätigen der Taste verändert werden. Durch Drücken des Drehknopfes wird der Wert übernommen. Verlässt man das Menü ohne zu quittieren, wird der alte Wert wiederhergestellt. Das Display zeigt Statusmeldungen sowie die aktuellen Werte des Systems an.

Für die vollständige Steuerung und Einstellung eines d-Drive-Modularsystems empfehlen wir die Verwendung eines PCs oder Laptops, auf dem das Steuerprogramm läuft.

Ähnliche Produkte

TRITOR 100

mehr erfahren

EVD 300

mehr erfahren

EVD 125

mehr erfahren

EVD 50

mehr erfahren