PSH 40

  • sub-µrad Auflösung
  • µrad-Wiederholbarkeit
  • mechanischer Ablenkwinkel von bis zu ±18 mrad (open loop) und ±15 mrad (closed loop)
  • kompaktes Design mit hoher Steifigkeit
  • perfekt für dynamische Umgebungen
Zur Anfrage hinzufügen

Beschreibung

Der PSH 40 SG wurde als Feinsteuerungsspiegel entwickelt, der auch unter schwierigen Bedingungen, wie z. B. beim Raketenstart und bei äußeren Erschütterungen, eingesetzt werden kann. Typische Anwendungen sind Luft- und Raumfahrzeuge, sowie Kommunikation zwischen Weltraum und Erde.

Die Spiegelpositionierung ist in einem Kippbereich von bis zu ±18 mrad (open loop) bzw. ±15 mrad (closed loop) möglich.

Optional ist der PSH 40 mit einem integrierten Positionssensor (DMS) ausrüstbar. Positionen können so genau kontrolliert und ein zuvor festgelegter Kippbereich eingestellt werden. Die Positionierung ist mit einer Genauigkeit von 13 µrad hochgradig wiederholbar. Dank des Designs mit 3 Stapelaktoren ist eine Kippbewegung in zwei Achsen möglich, wobei der Drehpunkt verschoben werden kann, um eine hochgradig einstellbare Strahlführung zu ermöglichen.

Das System wurde mittels einer Reihe von Schock-, Sinus- und Vibrationstests geprüft und eignet sich für den Einsatz unter schwierigen Umweltbedingungen.

Der PSH 40 misst lediglich 32mm Höhe und wiegt 140g (in Abhängigkeit von der Gehäuseoption).

Technische Daten

EINHEITPSH 40PSH 40 SG
Art. #K-340-00K-340-01 (D/E)
AchsenX, YX, Y
Kippwinkel Open Loopmrad±18±18
Kippwinkel Closed Loopmrad±15
Auflösung*µrad0.10.1
Maße (L x B x H)mm65 x 65 x 3265 x 65 x 32
Gewichtg230 (140, OEM Version)230 (140, OEM Version)
*Die Auflösung ist nur durch das Rauschen des Verstärkers und der Messtechnik begrenzt.

Ähnliche Produkte

PSH 35/1

mehr erfahren

PSH 25

mehr erfahren

PSH 10/2

mehr erfahren

NV200/D Net Compact Controller

mehr erfahren