EVD 125

  • 20-bit Auflösung
  • konzipiert für Niedervoltaktoren
  • permanenter Ausgangsstrom von 125mA
  • Modulationseingang 0...+10V
  • ASI / ASC-Funktion
Zur Anfrage hinzufügen

Beschreibung

Der EVD 125 ist ein digitaler Spannungsverstärker zur Steuerung von Niedervoltaktoren als Teil eines modularen d-Drive-Systems. Der Ausgangsstrom beträgt 125 mA.

Aktoren mit einer hohen elektrischen Kapazität können sehr schnell und mit einer kurzen Anstiegszeit angesteuert werden. Die Closed-Loop-Version dieses Verstärkers mit ASI-Funktion (Automatic Sensor Identification) kann ohne zusätzliche Modifikation mit Dehnungsmessstreifen- oder kapazitiven Feedback-Sensoren verwendet werden.

Der DSP (digitaler Signalprozessor) arbeitet mit 64 MHz, die Abtastrate beträgt 20 µs und die effektive Auflösung 20 bit.

Als Teil eines d-Drive-Modularsystems arbeitet ein EVD-Verstärker mit einer EDS-Schnittstelle innerhalb eines d-Drive-Modulargehäuses.

Der Vorteil der freien Austauschbarkeit kalibrierter digitaler Aktoren macht den EVD 125 geeignet für den Einsatz in hochgenauen Positionieranwendungen in der Halbleiterindustrie, der Forschung, der Faserausrichtung, der Messtechnik und vielen anderen Anwendungen.

Technische Daten

EINHEITEVD 125 CL
Art. #E-720-600
Kanäle1
SpannungsbereichV-20 … +130
Ausgangsstrom (permanent)mA125
Auflösung (Oversampling)bit20
Anschluss Modulation/MonitorSUB-D 9 pin

Ähnliche Produkte

EVD 300

mehr erfahren

TRITOR 100

mehr erfahren

EVD 50

mehr erfahren